intelligente Möglichkeiten, um 2020 mehr YouTube-Abonnenten zu gewinnen

Mehr YouTube-Abonnenten zu gewinnen ist eine Kunst!
Wenn du derzeit einen YouTube-Kanal hast, musst du dich fragen, wie du mehr YouTube-Abonnenten gewinnen kannst.
  • Solltest du YouTube-Abonnenten kaufen?
  • Gibt es kostenlose Möglichkeiten, mehr Abonnenten auf YouTube zu gewinnen?
Mit einer intelligenten Strategie und Ausdauer könnten Sie der nächste große YouTube-Star mit Tonnen von Abonnenten sein.
Ich habe Strategien geteilt, mit denen Sie in kürzester Zeit mehr YouTube-Abonnenten gewinnen können.
Woher weiß ich das?
Weil ich es angewendet habe und hier ist, wie die Anzahl meiner YouTube-Kanal-Abonnenten mit nur 200 Videos aussieht.
Vorher teile ich die Strategien, einen wichtigen Ausblick aus der Branche.
Videoinhalte sind führend in der Content-Marketing-Szene (ab 2020). YouTube ist derzeit die führende Plattform für Video-Blogging (Vlogging), Video-Sharing und Video-Marketing. Es ist eine kostenlose Plattform, die von Google angeboten wird, und viele (einschließlich mir) lieben sie.
Facebook und Twitter sind kürzlich in das Video-Marketing-Spiel eingestiegen, haben aber immer noch nicht die Wirkung, die YouTube hat.
Mit über einer Milliarde eindeutigen YouTube-Besuchern pro Monat gibt es für jedes hochgeladene Video ein großes potenzielles Publikum. Egal, ob es sich um ein Video von jemandem handelt, der einen Streich spielt, oder um ein Video der Sommerkleidung eines Modefans, YouTube ist die Plattform für den Videokonsum.
Mit einer ganz neuen Menge von YouTube-Stars auf dem Vormarsch ist es definitiv eine Plattform, die jeder in Betracht ziehen sollte, der nach Online-Marketing und Werbung sucht.
YouTube ist eine großartige Plattform für Blogger, um ihre Internetreichweite zu erweitern, indem sie eine persönliche Verbindung zu ihren Followern herstellen.
Die Möglichkeit für einen Blogger, diesen Social-Media-Riesen zu nutzen und großen Traffic von YouTube zu generieren, ist hoch. Dazu muss man zuerst mehr Abonnenten gewinnen.
Hinweis: Diese ausführliche Anleitung zum Erhalten von YouTube-Abonnenten ist lang. Stellen Sie sicher, dass Sie jetzt genug Zeit haben, um es zu lesen, oder Sie können es jederzeit mit einem Lesezeichen versehen und später lesen! 

Über 21 intelligente Möglichkeiten, um 2020 mehr YouTube-Abonnenten zu gewinnen

Ein weiteres Jahr ist vergangen und dein Vorsatz, deinen YouTube-Kanal wieder aufzubauen, wurde nicht erreicht.
Wenn du darüber nachdenkst, deinen YouTube-Kanal zu überarbeiten gibt es über 21 clevere Möglichkeiten, um 2020 mehr YouTube-Abonnenten zu gewinnen.
Ich hatte kürzlich die Gelegenheit, an einem YouTube-Fanfest mit einer VIP-Einladung teilzunehmen (dank meiner wunderbaren Bekannten), und eine kleine Interaktion mit ihnen wird etwas Licht in die Funktionsweise dieser Dinge bringen.
Ich habe einen anderen Mitarbeiter, der innerhalb von zwei Jahren ein enormes Wachstum bei seinen YouTube-Abonnenten und Zuschauern verzeichnet hat. Obwohl seine Zahlen nicht unverschämt sein mögen, belaufen sie sich auf weit über eine Million Aufrufe, was seine Bemühungen mehr als rechtfertigt.
Die korrekte Implementierung dieser Techniken wird Ihnen sicherlich dabei helfen, Ihre Ziele zu erreichen.

1. Fügen Sie Ihrem Video ein Wasserzeichen hinzu.

Dies ist ein netter kleiner Hack, den du sofort für deinen YouTube-Kanal verwenden kannst. Mit Youtube kannst du ein Wasserzeichen hinzufügen, das in all deinen Videos und jederzeit angezeigt werden kann. Dies bietet Ihren Zuschauern eine weitere Möglichkeit, Ihren Kanal zu abonnieren. So sieht dieses Wasserzeichen aus:
Gehen Sie dazu hier zur YouTube-Branding-Seite und fügen Sie ein neues Wasserzeichen hinzu.
YouTube-Kanal-Branding
Beachten Sie die verschiedenen Optionen zum Anzeigen des Wasserzeichens. Sie können auch vorhandene Wasserzeichen entfernen und ein neues verwenden. Anfangs habe ich mein Logo als Wasserzeichen verwendet, aber später bin ich zum Symbol "Abonnieren" übergegangen, um die Anzahl der Abonnenten zu erhöhen.
Sie können das folgende Bild (.gif) herunterladen und als Wasserzeichen verwenden.

2. Konfiguriere die Standardeinstellungen für das YouTube-Konto

Dies ist ein weiterer netter Hack, mit dem Sie in all Ihren Videos eine Abonnementerinnerung hinzufügen können. Genau wie beim Branding können Sie bei YouTube Standardeinstellungen für alle zukünftigen Uploads hinzufügen. Mit dieser Funktion können Sie Ihre Benutzer auffordern, Ihre Videos in all Ihren Videos zu abonnieren. (Siehe Screenshot unten)
Um dies zu konfigurieren, gehe einfach zur YouTube-Standardseite und füge eine Beschreibung hinzu, die du in all deinen Videos anzeigen möchtest.
Dies ist die Standardbeschreibung, die ich in allen meinen Videos verwende.
Ich kann zum Zeitpunkt des Hochladens von Videos immer etwas bearbeiten oder entfernen. Dies spart so viel Zeit und stellt sicher, dass ich meine Zuschauer daran erinnere, meinen Kanal zu abonnieren.

3. Fügen Sie Ihre Kanal-URL mit einer Abonnementzeichenfolge hinzu

Dies ist eine weitere clevere Möglichkeit, YouTube-Abonnements von Personen, die auf Ihren Kanallink klicken, exponentiell zu erhöhen. Bei diesem Trick fügen Sie Ihren Kanallink mit "? Sub_confirmation = 1" hinzu.
Vorher: https://www.youtube.com/user/denharsh
Nachher: https://www.youtube.com/user/denharsh?sub_confirmation=1 (Klicken Sie auf den Link, um ihn in Aktion zu sehen.)
Wenn ein Nutzer auf Ihren Link mit der magischen SML-Zeichenfolge klickt (? Sub_confirmation = 1), wird das Popup angezeigt, in dem er Ihren YouTube-Kanal schnell abonnieren kann. (Siehe den Screenshot unten)
Dadurch wird die Reibung beseitigt und Benutzer können Ihren Kanal schnell abonnieren.
Sie können YouTube - Abo verwenden String mit Spitze # 2 (oben) oder auch , wenn Sie einen YouTube - Kanal Link auf Ihrem Blog, Social Media oder anderen Orten hinzufügen.

4. YouTube-Miniaturbild:

Hier sind sich viele YouTube-Ersteller einig.
Erstellen Sie  für jedes Video ein benutzerdefiniertes Video-Miniaturbild, anstatt eines zufällig generieren zu lassen. Das macht nur Sinn.
Durch die Verwendung von Anmerkungen und relevanten Bildern als benutzerdefinierte Miniaturansichten für Ihre YouTube-Videos wird die Klickrate Ihrer Videos (Klickrate) erhöht. Ein benutzerdefiniertes Video-Miniaturbild mit einer kleinen Anmerkung teilt Ihren Benutzern mit, worum es in Ihrem Video geht.
YouTube bietet derzeit eine Auswahl von Miniaturansichten aus drei Intervallen an - an der 1/4-Marke, an der 1/2-Marke und an der 3/4-Marke. Wählen Sie diejenige aus, die am besten veranschaulicht, worum es in Ihrem Video geht.
Mithilfe von YouTube-Miniaturansichten können Sie neue Nutzer für Ihren Kanal gewinnen. Wenn Sie keine eingängigen Miniaturansichten entwerfen, verpassen Sie viel.
Die Leerlaufgröße für YouTube-Miniaturansichten beträgt: 1280 x 720 Pixel
Sie können ein Tool wie das folgende verwenden:
um atemberaubende YouTube-Miniaturansichten zu erstellen. Sie bieten vorgefertigte Vorlagen und Sie können innerhalb von Minuten auffällige Miniaturansichten erstellen:
Wenn Sie wenig Zeit haben, können Sie mit Fiverr jemanden einstellen, der Miniaturansichten für Sie erstellt.

5. Erstellen Sie einen Plan (und ein Skript) für Ihre Videos.

„ Wer nicht plant, plant zu scheitern. 
- Sir Winston Churchill
Der erste Schritt, um mit deiner YouTube-Reise zu beginnen, besteht darin, zu planen, worum es in deinem Kanal geht.
Dann müssen Sie die Struktur der Videos planen .
Entscheiden Sie, was Sie lieben, und konzentrieren Sie sich darauf, verwandte Fähigkeiten zu entwickeln. Imitieren Sie keine trendigen YouTube-Kanäle.  Das zu tun, was du liebst, ist wichtiger für den Erfolg auf YouTube (und im Leben).
Videos sind in der Regel leistungsfähiger, wenn Sie ein Skript schreiben, da Skripte Ihnen dabei helfen, Ihre Videos effizient zu organisieren und auf dem Laufenden zu bleiben. Wenn Sie sich an ein Skript halten, können Sie auf dem richtigen Weg bleiben, ohne sich einem anderen Thema zuzuwenden. Dieses Skript sorgt auch für einen perfekten Ereignisfluss, der zu einem gut fokussierten Video führt.
Fügen Sie so viele Details wie möglich in Ihr Videoskript ein:
  • Die genauen Wörter, die Sie sagen werden.
  • Die Aktionen, die Sie im Video ausführen werden.
  • Die wichtigsten Punkte, die Sie betonen müssen.
  • Notwendige Handlungsaufforderungen (auf diesen Link klicken, meinen Kanal abonnieren usw.)
Identifizieren Sie auch Ihre Zielgruppe und schreiben Sie Ihr Skript basierend auf deren Verständnis.
Sind sie technisch versiert?
Sind sie nicht englischsprachig?
Sind sie schlau oder dumm?
Wie hoch ist ihr Fachwissen in Bezug auf Ihr Fachwissen? Wollen sie etwas Lustiges oder Informatives?
Identifizieren Sie, wer Ihre Zielgruppe ist, und verwenden Sie die entsprechende Sprache.

6. Produzieren Sie (offensichtlich) hochinteressante Inhalte.

Qualität ist keine Handlung, es ist eine Gewohnheit
Es sollte selbstverständlich sein, aber Sie müssen Inhalte erstellen, die ansprechend, informativ und unterhaltsam sind. Stellen Sie sicher, dass dies während der gesamten Dauer des Videos so bleibt. Das Verlieren des Hakens in der Mitte kostet Sie viele Zuschauer.
Inhalte, die am besten funktionieren, sind unterhaltsame oder informative Inhalte. Der Inhalt, der wirklich am besten funktioniert, ist unterhaltsam UND informativ.  Dies ist bei jeder Art von Content-Marketing Standard, aber insbesondere Videos, die informieren und unterhalten, sind normalerweise am erfolgreichsten.
Insbesondere sollten Sie eine Kombination aus Burst- und immergrünen Videos hochladen Burst-Videos sind für eine begrenzte Zeit der letzte Schrei und sorgen für sofortige Treffer, verschwinden jedoch im Laufe der Zeit.
Immergrüne Videos sind diejenigen, mit denen Sie archivierte Ansichten erhalten und die unabhängig von der Zeit relevant bleiben. Wenn möglich, sollten Sie im Idealfall versuchen, überwiegend immergrüne Inhalte zu erstellen .
Wenn Sie den Zorn der Kamera fürchten, können Sie versuchen, " Screencasts " zu veröffentlichen. Sie können Screencasts dennoch unterhaltsam und informativ gestalten.
Was auch immer Sie tun, bevor Sie auf die Schaltfläche "Veröffentlichen" klicken, stellen Sie sicher, dass Ihre Videos sehr ansprechend sind und für Ihr Publikum von Wert sind .

7. Erhöhen Sie Ihre Upload-Häufigkeit.

du musst lieben, was du tust, um es jeden Tag tun zu wollen
Das ist leichter gesagt als getan, aber Sie können seine Gültigkeit nicht ignorieren. Der Hauptgrund, warum jemand einen Kanal abonniert, ist, dass er die Arbeit des Herausgebers liebt und mehr von seinen Videos sehen möchte.
YouTube-Abonnenten mögen normalerweise keine Kanäle, die keine regulären Inhalte produzieren. Gerade im heutigen digitalen Zeitalter wollen die Verbraucher immer mehr Unterhaltung. Sie müssen in der Lage sein, mit den Anforderungen Ihrer Abonnenten Schritt zu halten.
Konsistenz ist der Schlüssel zum Aufbau einer dauerhaften Beziehung zu Ihren Abonnenten.
Veröffentlichen Sie Ihre Videos zeitnah, wiederkehrend und strukturiert. Versuchen Sie, ein Video pro Woche zu veröffentlichen…  oder mindestens ein oder zwei pro Monat.
Halten Sie sich an Ihren Zeitplan und laden Sie keine Videos aus diesem Zeitplan hoch. Dies wird Ihrem Ruf schaden. Es ist, als würde man sich seine Lieblingsserie ansehen. Eine neue Folge erscheint nach einem regulären Zeitplan. Diese Konsistenz hilft Ihnen, als Betrachter engagiert zu bleiben.

8. Optimieren Sie YouTube-Titel für die Klickrate

Unterscheidbarkeit ist der wichtigste Aspekt für den Erfolg von YouTube.
Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin , Ihren Videos ungewöhnliche Namen zu geben.  Auf diese Weise werden viele Leute allein aufgrund ihrer Neugier auf Ihren Kanal kommen.
Skurrile Titel spielen eine wichtige Rolle , um die Ansichten zu erhalten, die Ihr Kanal benötigt, um vom sozialen Beweisfaktor zu profitieren .
Um jedoch eine maximale Anzahl von Ansichten zu erhalten, müssen Sie auch in den SEO-Teil des YouTube-Marketings eintauchen.
Hier sind einige Tipps zur Optimierung deiner YouTube-Titel für eine größere Reichweite:
  • Verwenden Sie das Schlüsselwort im Titel. Dies hatte in der Vergangenheit einen größeren Einfluss auf die Suchmaschinenoptimierung, hat jedoch immer noch einen ziemlich großen Einfluss auf das Video. Google-Crawler sehen Videos nicht so, wie sie Blog-Beiträge lesen. Wenn Sie also das Keyword in den Titel einfügen, wissen Google-Bots, worum es in Ihrem Video geht.
  • Verwenden Sie Google AdWords, um festzustellen, wonach Personen im Web suchen. Versuchen Sie, Videos mit einer perfekten Mischung aus Suchanfragen mit hohem Volumen und geringer Konkurrenz anzugehen.
  • Mach den Titel nicht zu lang. Google schneidet die Länge des Videos auf 66 Zeichen ab und fügt "YouTube |" hinzu. vor dem Video (zusätzlich 10 Zeichen). Ihr idealer Videotitel sollte nicht mehr als 50 Zeichen enthalten.
  • Machen Sie den Titel beschreibend.  Geben Sie dem Publikum einen kleinen Einblick in das Video.
  • Machen Sie den Titel ansprechend. Wie ich oben sagte, bringt ein schrulliger Titel mehr Leute zum Klicken. Je mehr Klicks Sie haben, desto höher wird der Rang.
  • Verwenden Sie im Titel nicht das Wort "Video". Dies nimmt nur Platz in Anspruch und hilft dir nicht dabei, in der YouTube-Suchmaschine einen höheren Rang einzunehmen (obwohl dies Auswirkungen auf normale Suchmaschinen haben kann).
Kurz gesagt, lernen Sie, wie Sie eingängige, relevante und optimierte Titel schreiben.

9. Nutzen Sie die Kanalanpassungen optimal.


Wenn Sie Besucher dazu bringen möchten, Ihrer Marke auf YouTube zu vertrauen, müssen Sie die Anpassungsoptionen von YouTube optimal nutzen.
Lassen Sie sich professionell erscheinen, und die Zuschauer werden Sie mit Sicherheit respektieren und Ihnen vertrauen.
Wenn Sie bereits ein Blog mit einer gewissen Fangemeinde betreiben, verwenden Sie ähnliche Branding-Elemente für Ihren YouTube-Kanal. Dadurch sind Sie auf allen Plattformen leicht erkennbar .
Mit gut gestalteten, benutzerdefinierten Kanalbildern für YouTube können Sie sich als Marke etablieren.
Verwenden Sie einen benutzerdefinierten Hintergrundheader, der einige Designelemente aus Ihrem Blog enthält.
Nutzen Sie die Bio- und benutzerdefinierte URL des  YouTube-Kanals , um Ihre Kanalanpassungen abzuschließen. Halten Sie die Biografie kurz und auf den Punkt. Sie können jederzeit auf die URL Ihres Blogs in der Videobeschreibung verlinken, um eine detailliertere Biografie zu erhalten.
Hier ist die perfekte Größe für das Cover des YouTube-Kanals: 2560 x 1440 Pixel

10. Erstellen Sie einen ansprechenden Kanal-Trailer.

YouTube bietet eine großartige Funktion namens Channel-Trailer , mit der Sie beim Öffnen eines YouTube-Kanals automatisch ein Video abspielen können.
Ihr Channel-Trailer ist etwas, an dem Sie sorgfältig arbeiten und das Sie ständig verbessern müssen, um die Besucher zu motivieren.
Dies ist der Moment, in dem Sie innerhalb weniger Sekunden die Aufmerksamkeit Ihres Publikums auf sich ziehen müssen. Der perfekte Kanal-Trailer liegt zwischen 30 Sekunden und 60 Sekunden.
Hier müssen Sie Ihren potenziellen Abonnenten einen Grund angeben, warum sie auf Ihrem Kanal bleiben müssen und was Sie ihnen anbieten müssen.
Wenn Sie gut vor der Kamera stehen, geben Sie eine schnelle, informative und ansprechende Einführung (mit einem gut strukturierten Skript).
Überprüfen Sie in den YouTube- Kanalberichten die Zuschauerbindungsraten  um festzustellen, ob Sie potenzielle Abonnenten mit einem langweiligen oder langwierigen Kanal-Trailer töten.
Optimiere es, bis es perfekt ist.

11. Verwenden Sie die richtigen Werkzeuge.

Tubebuddy Youtube Publisher Tool
Es gibt viele großartige Tools. Mit Tools, mit denen Sie Videos erstellen können, und Tools, mit denen Sie Ihre Videos bewerben können, können Sie mit den richtigen Tools Ihre organische Zuschauerzahl steigern .
Und je mehr organische Ansichten Sie haben, desto mehr potenzielle Abonnenten können Sie erhalten.
Ich benutze TubeBuddy schon eine Weile und kann es jedem empfehlen, der es mit YouTube-Marketing ernst meint.
Mit TubeBuddy kannst du mehr Zuschauer finden, mehr Geld verdienen und deinen gesamten YouTube-Prozess automatisieren. Probieren Sie es auf jeden Fall aus.
Schauen Sie sich dieses Video an, wie TubeBuddy helfen kann:
Weitere YouTube-Tools:

12. Lass die Leute deinen YouTube-Kanal finden.

YouTube-Abonnement-Button
YouTube bietet eine Option zum Verknüpfen mit Ihrer offiziellen Webseite. Wenn Sie eine haben, stellen Sie sicher, dass Sie dies tun.
Das macht Sinn und es gibt keinen Grund, warum Sie es nicht tun.
Die Anstrengungen, die Sie unternehmen, um Besucher für Ihren YouTube-Kanal zu gewinnen, können genutzt werden, wenn Sie Ihre neugierigsten Besucher auf Ihre Website leiten. Darüber hinaus wird Ihr Kanal auch als authentische Darstellung Ihrer Marke auf YouTube verifiziert .
Fügen Sie unter den Kanaleinstellungen Ihrer YouTube-Seite Ihre Website- / Blog-URL zu Ihrem Kanal hinzu.
Sie können auch in Betracht ziehen, Ihre Website- / Blog-URL in die Kanalbeschreibung selbst aufzunehmen.
Fügen Sie in ähnlicher Weise irgendwo in Ihrem Blog die Schaltfläche "Abonnieren" hinzu , um mehr Abonnenten für Ihren YouTube-Kanal zu gewinnen.

13. Längere Videos veröffentlichen (10+ Minuten)

Obwohl YouTube viele detaillierte, ausführliche Rezensionen und andere so langwierige Inhalte enthält, sind die Videos mit hoher Konvertierung diejenigen, die jetzt mehr als 10 Minuten dauern.
Früher schnitten kürzere Videos gut ab, aber jetzt, da YouTube an Dynamik gewonnen hat, rangieren längere Videos tendenziell höher.
Comscore berichtete im Januar 2014, dass die durchschnittliche Länge der meisten YouTube-Videos etwa 4,4 Minuten betrug Für Content-Ersteller, die gerade erst anfangen, ist dies die goldene Zahl.
Folgen Sie dieser Nummer, bis eine Folge erstellt wird.
Sobald Sie eine gute Fangemeinde haben, können Sie mit der Videolänge experimentieren und sehen, wie Ihr Publikum reagiert.
Halten Sie es einfach, informativ, unterhaltsam und länger als 10 Minuten.
Dies ist keine feste Regel, insbesondere wenn Ihr Video in <5 Minuten fertig sein könnte, könnten Sie dies tun.
Es ist eine schwierige Herausforderung, aber es lohnt sich.

14. Verwenden Sie ein YouTube Intro & Outro.

Dein YouTube-Intro und -Outro hilft nicht nur beim Branding, sondern macht dein Video auch unterhaltsamer.
Ein Intro und Outro wird Ihrer Marke dienen und Ihrem Video ein Gefühl von Professionalität verleihen. Es ist wie das Eröffnungslied einer TV-Show.
Darüber hinaus sorgt ein attraktives Intro dafür, dass Ihre Zuschauer am Rest des Videos haften bleiben.
Hier ist ein Beispiel aus meinem Kanal :

15. Bearbeiten Sie Ihre Videos rücksichtslos.

Ich bin ein großer Fan der Bearbeitung
Thomas Hawk, ein bekannter Fotograf, behauptet, dass er für jedes einzelne Foto, das er veröffentlicht, zehn abgelehnte Aufnahmen hat. Das gleiche gilt für jede Art der Bearbeitung.
Bearbeiten Sie Ihre YouTube-Videos rücksichtslos und stellen Sie sicher, dass nur Ihre besten veröffentlicht werden.
Wenn Sie sich beeilen, Ihren Zeitplan strikt einzuhalten und willkürlich zu veröffentlichen, schadet dies nur Ihnen und Ihrer Marke insgesamt. Machen Sie viele Aufnahmen, während Sie ein Video aufnehmen, und stellen Sie sicher, dass nur die besten Teile ausgewählt werden.
Machen Sie mehrere Aufnahmen, wenn Sie sich bei einer bestimmten Einstellung nicht sicher sind.
Obwohl ich auf einem Macintosh nicht viel Videobearbeitung durchgeführt habe, funktioniert Adobe Premier perfekt, wenn Sie auf Windows basieren. Holen Sie sich die richtigen Bearbeitungswerkzeuge, um Sie bei diesem (oft) sorgfältigen Prozess zu unterstützen.
Wenn Sie bereit sind, mehr Zeit und Mühe in das Verständnis der Kinematographie zu investieren, empfehlen wir Ihnen,  die fünf Cs der Kinematographie zu lesen: Wichtige Tipps für das Filmemachen . Es hat einige großartige Spitzentechniken sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Kameramänner.
Hier sind die richtigen YouTube-Dimensionen für verschiedene Qualitäten:
  1. 2160p (4K) - 3840 x 2160 Pixel
  2. 1440p (2K) - 2560 x 1440 Pixel
  3. 1080p (HD) - 1920 x 1080 Pixel
  4. 720p (HD) - 1280 x 720 Pixel
  5. 480p - 854 x 480 Pixel

16. Optimieren Sie Ihre Videobeschreibungen.

Videobeschreibungen
Zurück zum SEO-Aspekt von YouTube- Videos: Die Videobeschreibung ist nicht zu vernachlässigen.
Mit der Beschreibung können Ihre Videos nicht nur in Suchmaschinen gefunden werden, sondern potenziellen Zuschauern auch eine Vorstellung davon geben, worum es in Ihrem Video geht.
Aber übertreibe es nicht.  Eine sehr detaillierte Beschreibung ist nicht sinnvoll, da beim ersten Laden des Videos nur die ersten Zeilen Ihrer Beschreibung angezeigt werden.
Wie beim Titel sollten Sie auch hier Ihr Schlüsselwort in der Beschreibung verwenden und es nicht übertreiben. Denken Sie nicht, dass Sie die Suchmaschine überlisten, indem Sie Ihr Keyword 17 Mal hinzufügen. Wenn Sie dies tun, wird dies Ihre Chancen beeinträchtigen, bei Suchanfragen zu erscheinen.
Halten Sie es natürlich und authentisch.
Tipp: Sie können versuchen, Personen in Ihrer Videobeschreibung mit einer "Squeeze-Seite" zu verknüpfen.

17. Machen Sie das Beste aus Meta-Tags.

Meta-Tags
Nutzen Sie den Google Keyword Planner , um Ideen zu relevanten Keywords für Ihre YouTube-Videos zu erhalten. Fügen Sie all diese relevanten Keywords zu Ihren Videos hinzu. Auf diese Weise können Sie sowohl in Google- als auch in YouTube-Suchmaschinen besser auffindbar werden.
Das Übertreiben von Keywords hilft nicht (es tut tatsächlich weh), aber ein paar gut recherchierte und gut platzierte Keywords können Wunder für Ihr Ranking bewirken.
Bei einer geringen Anzahl von Videos geht es möglicherweise nicht immer nur um schlechte Inhalte. es könnte auch auf eine schlechte Auffindbarkeit hinweisen
Metadaten spielen eine wichtige Rolle bei der Anzeige Ihrer Videos in den Suchergebnissen. Sie können einige gut konvertierende Videos durchsuchen und sehen, welche Meta-Tags sie verwenden, um Ihnen einige Ideen zu geben. Kopieren Sie jedoch nicht nur Meta-Tags und fügen Sie sie ein. Das wird deiner Sache nicht helfen.
Hier ist eine Videoanleitung, die Ihnen hilft:

18. Beenden Sie Ihre Videos mit einer hohen Note.

Stellen Sie unabhängig von der Art Ihrer Videos sicher, dass Sie Ihre Videos mit einer hohen Note beenden.
Stellen Sie wie beim letzten Dialog vor dem Fall des Vorhangs sicher, dass Sie Ihre Videos auf unvergessliche Weise beenden.
Fragen Sie Ihr Publikum nach einem Abonnement und ob es dem Video gefallen hat. Sagen Sie ihnen, sie sollen Ihre Website überprüfen. Geben Sie ihnen Ihre Telefonnummer und bitten Sie sie, Sie anzurufen (… ich würde diese nicht empfehlen).
Was auch immer Sie tun, denken Sie daran:
  • Wenn Sie nie fragen, lautet die Antwort immer nein .
Beenden Sie Ihre Videos mit einem Vertrauensbeweis und lassen Sie Ihr Publikum wissen, dass Sie die Zuschauerzahl schätzen.
Erstellen Sie einen Tail Slate  oder ein markenähnliches Outro mit einem Standardbanner und abonnieren Sie Anmerkungen für alle Ihre Videos.
Beenden Sie Ihre Videos mit einem Lächeln und lassen Sie Ihre Besucher nach mehr verlangen.

19. Erwägen Sie die Zusammenarbeit mit anderen YouTubern.

YouTube-Zusammenarbeit
Die Zusammenarbeit auf YouTube ist in letzter Zeit unter Top-Content-Erstellern weit verbreitet.
Warum?
  • Weil die Zusammenarbeit allen zugute kommt.
Es wird gut für Sie, Ihre Mitarbeiter und das Publikum sein.
Der kreative Prozess ist konstruktiv, und wenn Sie andere YouTubers als Ihre Konkurrenten sehen, wird dies Ihren Fortschritt nur behindern, sodass Sie die Erfolge anderer schmachten und verabscheuen.
Versuchen Sie, ähnliche Benutzer in Ihrem Bereich zu erreichen, und bitten Sie sie um die Möglichkeit, gemeinsam an etwas Interessantem zu arbeiten.
Sie können sich mit einem neuen Publikum verbinden, Ihr Mitarbeiter kann sich mit einem neuen Publikum verbinden und Ihre Zuschauer werden all diesen zusätzlichen Wert lieben, den sie erhalten.
Es ist eine Win-Win-Win-Situation.

20. Interagiere mit deiner treuen Fangemeinde.

Social Media baut auf diesem immateriellen Faden der Verbindung und Interaktion mit Mitmenschen auf.
  • Es geht darum, wie sehr Sie sich interessieren.
Wenn deine Fans wissen, dass du dich um sie kümmerst, werden sie sich um dich kümmern.
Interagiere mit deinem Publikum und höre dir deren Anfragen im Kommentarbereich deiner Videos an. Es ist wahr, dass Sie in Ihrem Kommentarbereich bestimmten Rückschlägen und Wut ausgesetzt sein können, aber streichen Sie sie mit Eleganz ab und hören Sie Ihrer treuen Fangemeinde zu.
Antworten Sie auf die Kommentare unter Ihren Videos und sorgen Sie dafür, dass sich Ihre Zuschauer ständig verbunden fühlen. Dies wird Vertrauen aufbauen und Sie werden Sie dafür respektieren, dass Sie sich um sie kümmern.

22. Betrachten Sie Werbegeschenke und Video-Herausforderungen.

HNHH YouTube Werbegeschenk
Wer liebt keine Werbegeschenke?
Bieten Sie Ihrem Publikum etwas als Gegenleistung für all sein Engagement auf Ihrem YouTube-Kanal.
Ein kostenloses YouTube-Werbegeschenk oder ein Videowettbewerb belohnt deine aktuellen Follower und hilft dabei, neue Follower zu gewinnen.
Sie können alles verschenken, was Sie wollen:
  • Ein neues technisches Gerät.
  • Ein Marken-T-Shirt.
  • Ein Hosting-Abonnement.
  • Ein neues Auto…!
Was auch immer es ist, Ihr Publikum wird die Chance lieben, etwas kostenlos zu bekommen, und es wird all seinen Freunden davon erzählen (besonders wenn der Preis wirklich gut ist). Dies ist nicht nur kostenlose Werbung, sondern auch kostenlose virale Werbung.
Für ein wirklich großes Werbegeschenk verlangen viele YouTube-Hosts, dass Nutzer alle ihre Social-Media-Profile befolgen , um am Wettbewerb teilzunehmen. Ich empfehle diesen Ansatz.
Es ist am besten, wenn das, was Sie verschenken, mit Ihrer Nische zusammenhängt, aber selbst wenn dies nicht der Fall ist, wird Ihr Publikum es immer noch lieben, etwas umsonst zu bekommen.

21. Plattformübergreifende Werbung ist eine Notwendigkeit.

In Zeiten sozialer Medien ist die Präsenz und Aktivität auf mehreren sozialen Plattformen eine Grundvoraussetzung für das Leben.
Wenn Sie versuchen, eine Marke aufzubauen, ist es ein Muss, auffindbar zu sein. Sie müssen auf vielen wichtigen Social-Media-Plattformen aktiv sein.
Sie sollten mindestens ein Profil auf Facebook, Twitter und Google Plus haben. Sie können sich aber jederzeit für andere wie Pinterest, Instagram, SnapChat und alle anderen entscheiden.
Wenn es sich wie ein logistischer Albtraum anhört, auf zu vielen Social-Media-Plattformen zu sein, können Sie eine Auto-Scheduling-App wie  SocialPilot verwenden  , um organisiert zu bleiben und einen regelmäßigen Veröffentlichungsplan einzuhalten .
Sie können auch Facebook-Anzeigen und Google-Anzeigen ausprobieren, um sich im Web weiter zu bewerben (ich würde empfehlen, Facebook-Anzeigen vor Google-Anzeigen zu testen).
So entstehen erfolgreiche Marken.
Indem Sie an vielen Stellen im Internet sichtbar sind, stellen Sie sich als allwissende Präsenz auf.
Bonus-Tipp: Machen Sie sich auf den Weg zu Ihren ersten 1000 YouTube-Abonnenten.
Was auch immer Sie tun, haben Sie eine aggressive Strategie, um so schnell wie möglich Ihre ersten 1000 Abonnenten zu erreichen.
Die Einstellung "Bauen, sie werden kommen" funktioniert in den sozialen Medien nicht. Sie müssen Ihren Kanal auf Ihre maximalen Fähigkeiten fördern. Ein Kanal, der schnell an Bedeutung gewinnt, hilft Ihnen auch dabei, motiviert zu bleiben, noch härter zu arbeiten und bessere Videos für Ihr Publikum zu erstellen.
Teilen Sie Ihren Freunden mit,  woran Sie gearbeitet haben, und fordern Sie bei Interesse ein Abonnement an. Denken Sie daran, belästigen Sie keine Freunde. Sie sind zu nichts verpflichtet.
Besuchen Sie andere Social-Media-Plattformen mit einigen persönlichen Verbindungen und informieren Sie sie über Ihre Unternehmungen. Fragen Sie sie nach Likes und Abonnements (wenn sie interessiert sind).
Nochmals, belästige niemanden!
Fazit: Experimentieren und erforschen Sie weiter
Nur wer das Absurde versucht, wird das Unmögliche erreichen ."
- MC Escher
Was für jemand anderen funktioniert hat, funktioniert möglicherweise nicht für Sie. Experimentieren Sie also weiter und halten Sie sich an die Methoden, die für Sie funktionieren.
Experimentieren Sie weiter mit Kamerawinkeln, Hintergründen, Video-Miniaturansichten und allen Techniken in diesem Artikel. Verfolgen Sie weiterhin Ihre Änderungen und die Art und Weise, wie sie sich auf das Verhalten Ihrer Zielgruppe auswirken.
Bleiben Sie Ihrer Marke treu.
Das Erstellen von Wertgegenständen auf YouTube erfordert viel Aufwand, Zeit, Ausdauer und ein langfristiges Engagement. Aber schließlich können Sie mit Geduld die Vorteile nutzen.
Hier sind FAQs:
⭐Kannst du wirklich YouTube-Abonnenten kaufen?
Es gibt Dienste, die Youtube-Abonnenten verkaufen, und die Qualität ist fraglich. Sie können jedoch jederzeit YouTube-Videoansichten mit Google AdWords kaufen.
⭐Welches ist der schnellste Weg, um YouTube-Abonnenten zu gewinnen?
Sie können einige Dinge tun, wie zum Beispiel:
1. Ein Werbegeschenk auf YouTube hosten
2. YouTube-Videos kaufen, indem Sie Anzeigen schalten
3. Ihren YouTube-Kanal auf Ihren vorhandenen sozialen Plattformen bewerben .
⭐Benötigen Sie 1000 Abonnenten auf Youtube, um bezahlt zu werden?
Jeder YT-Kanal benötigt jetzt mindestens 1.000 Abonnenten und 4.000 Stunden Beobachtungszeit pro Jahr.
⭐ Werden YouTubers für Abonnenten bezahlt?
Nein, Sie werden nicht für Abonnenten bezahlt. Sie können jedoch mehr zu möglichen Werbetreibenden wechseln, um eine hohe Anzahl von Abonnenten zu haben.
Welche anderen Strategien sollten Ihrer Meinung nach hier erwähnt werden? In den Kommentaren unten kannst du darüber nachdenken, wie du YouTube-Abonnenten aufbauen kannst.
Gefällt dir dieser Beitrag? Teile es mit deinen Freunden!

Comments

Popular posts from this blog

Wie man Kategorien in WordPress für SEO und Benutzerfreundlichkeit richtig verwendet

Was ist CTR in Google Adsense?

Setupad Review – Sollten Sie AdSense für diese Monetarisierungsplattform aufgeben?

8+ beste Keyword-Recherche-Tools für SEO: Ausgabe 2021